Sportsclinic Switzerland

Die Standorte der Sports Medicine Excellence Gruppe in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz wurden über die letzten Jahre zu Adressen, die für Sie als unseren Kunden für höchste medizinische Qualität stehen. Wissenschaftlichkeit, medizinischer Fortschritt und wirtschaftliche Exzellenz bilden die Grundlage für ein sehr erfolgreiches Modell, in welchem der Arzt zur Gänze auf seine medizinische Kompetenz fokussieren kann.

Nach sieben Jahren und über 50'000 Operationen und 250'000 Sprechstunden am Bewegungsapparat auf medizinisch höchstem Niveau entwickeln wir uns für Sie weiter.

Die Sportsclinic Switzerland wird Ihnen über die kommenden Jahre ein noch ganzheitlicheres Umfeld bieten, welches es Ihnen ermöglicht, sich im Anschluss an Ihre Operation ganz auf Ihre Rehabilitation und Ihre post-operative Regeneration zu konzentrieren. Wir entwickeln für Sie – gemeinsam mit dem italienischen Architekten Matteo Thun – das Bewegungsapparats-Zentrum der Zukunft. Sie werden nach erfolgter ambulant-operativer Versorgung in ein Ambiente eintauchen, das sich in luxuriösem Masse ausschliesslich um Ihre Therapie kümmert.

Was wir bieten? Höchste medizinische Qualität, Ihre schnellstmögliche Rückkehr zur gewohnten Aktivität und einen attraktiven Preis.
Wie das geht? Wir arbeiten mit Komplexpauschalen, die dem Patienten oder der Versicherung einen Gesamtpreis für die gesamte Behandlung nennen können.
Wo wir sparen? In der Optimierung von Abläufen, die es uns ermöglichen, Sie effizient zu behandeln und zu verwöhnen.

Ziel dieser Weiterentwicklung ist es, Sie, den Patienten und unseren Kunden, noch intensiver, effizienter und niveauvoller zu bedienen.

In der Schweiz entwickelt die Sportsclinic Switzerland Standorte, an denen wir an der Zukunft der Patientenversorgung des Bewegungsapparates für Sie arbeiten. In Deutschland und in Italien entstehen in den kommenden Jahren durch die Schwestern Sportsclinic Germany und Sportsclinic Italy ähnliche Konzepte.

A

Hospitecture®


Das Projekt Hospitecture® diskutiert in einer Zusammenarbeit mit dem Mailänder Architekten Matteo Thun das Krankenhaus für den Patienten mit muskuloskeletalen Erkrankungen neu. Neue Konzepte konzentrieren sich auf hochqualitative Medizin in luxuriösen und für den Zahler gleichzeitig kostengünstigeren Strukturen. Eine nachhaltige und effizient angelegte Architektur wird mit Prozessen verbunden, die medizinische Wirksamkeit, Unterkunft und Rehabilitation stark verbessern.

Mehr
B

Meddist


Das Projekt Meddist wird eine ganzheitliche individualisierte Sachkostenbereitstellung für Operateure und Krankenhäuser anbieten, welche alle Sachkosten einer Operation einheitlich und effizient verpackt anliefert.

C

Innovations


Die Sports Medicine Innovations bündelt langjähriges Know-How aus der MedTech-Industrie und jenes der Ärzte unternehmerisch und entwickelt intelligente Werkzeuge und Implantate in effizienten Entwicklungs- und Vertriebsstrukturen, um so herausragende Innovation kostengünstig anbieten zu können.

Mehr